DISKUTIERE MIT EXPERTEN DER WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

29.06.2021 - 17:00 - 18:00 Uhr

Abschlussprüfung in Coronazeiten

Die Coronavirus-Pandemie stellt die Abschlussprüfer*innen vor neue Herausforderungen. Nicht nur, dass sie keinen unbeschränkten Zugang zum zu prüfenden Unternehmen haben und hatten. Hier müssen ganz neue Wege der Prüfung gefunden werden. Auch die Prüfthemen haben sich coronabedingt erweitert. Im Fokus steht dabei das Thema Risikobeurteilung.

Folgende Fragen stellen sich Prüfern in Corona-Zeiten:

  • Ist das Unternehmen noch rentabel? Trägt sich das Geschäftsmodell noch nach Corona?

  • Wie lässt sich eine Prüfung organisieren, obwohl die WP nicht bei Mandant*innen sein können? Ist es zulässig, dass die WP bei der Inventur mit dem Handy zugeschaltet sind?

  • Wie können Daten sicher übermittelt werden?

  • Wie funktioniert die Führung des Prüfungsteams (z.B. digitale Mittagspausen, Online-Teamevents etc.)?

Es erwartet dich ein spannender digitaler Nachmittag, an dem du über den Beruf der Wirtschaftsprüfer*innen viel lernst. Du wirst Dich danach deiner beruflichen Zukunft einen Schritt näher fühlen. Nutze das Get Together, um Kontakte zu knüpfen und den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen.

NUTZE DEINE CHANCE UND
MELDE DICH JETZT AN!

Diese Experten stehen deinen Fragen Rede und Antwort:

Dominik Claßen

WP Dominik Claßen, M.Sc., ist als Manager und Prokurist bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt am Main tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Prüfung und Beratung von Familienunternehmen sowie kapitalmarktorientierten Unternehmen.

David Wippermann

WP David Wippermann ist Manager bei HLB Schumacher GmbH am Standort Münster in den Tätigkeitsfeldern der IT-Beratung und IT-Prüfung. Er verfügt über fünf Jahre Erfahrung in den Bereichen digitale Abschlussprüfung und Digitalisierungsberatung von Buchführungsprozessen. Er ist außerdem Certified Information Systems Auditor (CISA).

Dein Moderator für den #WPtalk ist diesmal:

Dr. Henrik Solmecke

WP StB Dr. Henrik Solmecke ist beim IDW Leiter Aus- und Fortbildung, Fachreferent für den Bereich Sanierung und Insolvenz sowie Geschäftsführer der IDW Akademie.

Anmeldung

Die Anmeldung ist kostenlos. 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden nach ihrem zeitlichen Eingang berücksichtigt. Teilnehmer*innen werden nach Versand des Online-Anmeldeformulars per E-Mail informiert, ob sie einen Platz im #WPtalks erhalten haben.

Datenschutzhinweis:

Die Teilnehmer*innendaten werden vom Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V. ausschließlich zur Organisation der Veranstaltung verwendet. Die Veranstalter*innen beabsichtigen während des #WPtalks Foto- und Filmaufnahmen anzufertigen. Nähere Informationen zur Verwendung werden Ihnen vor Ort bekannt gegeben.